Vienna II

Ich so: “Hier müsste eigentlich eine andere Filiale der Bignet Internetcafe Kette sein.” Die Filiale so: “Ja genau! Hier bin ich! Komm rein!”

Was bisher geschah:
– Ich habe bewiesen, dass es den Prater gibt, indem ich dort war und ihn sah.
– Ich habe des weiteren bewiesen, dass es das Hunderwasserhaus gibt, indem ich dort war und es sah.
– Ich konnte die Staatsbürgerschaft der Republik Kugelmugel nicht beantragen, da der Grenzübergang geschlossen war (Echt jetzt! Kein Witz! Fotos folgen später.)
– Ich habe ein weiteres Schnitzel gegessen
– Ich habe ein Internetzkaffee gefunden (siehe oben).

Was als nächstes zu erledigen ist:
– Die restlichen 5 Minuten Surfzeit aufbrauchen.
– Blues Fest besuchen.
– Bier trinken.
– Vielleicht schlafen, mal sehn.

Comments are closed.